Videocoaching

So fern und doch so nah.

 Wir haben positive Erfahrungen mit Videocoaching und Onlineformaten gesammelt.

Im Rahmen meines Engagements bei ProjectTogether habe ich ein  Jahr lang einen jungen Mann aus Großbritannien über Videocoaching beraten. Unsere Erfahrungen sind rundherum positiv.

Carsten Jonas

Das Videocoaching 

Gern beraten wir Sie im Rahmen eines Videocoachings. Dies kann über mehrere Termine funktionieren oder sequentiell eingesetzt werden. Das entscheiden wir gemeinsam. Gern führen wir auch das kurze Erstgespräch über Video. So können wir uns von Angesicht zu Angesicht unterhalten, um rauszufinden, ob wir miteinander Arbeiten möchten. Der Technikeinsatz ist überschaubar und leicht umzusetzen – ein aktuelles Smartphone oder ein PC / Mac mit Videokamera und Mikrofon (Laptop) reichen aus. Nähere Informationen finden Sie unter „Fragen und Antworten zum Videocoaching“

.

Im Rahmen unseres Videocoachings kommt dann eventuell auch zusätzliche Software zum Einsatz wie kollaborative Textverarbeitung oder ein digitales Whiteboard, je nachdem was wir benötigen und was Sie wünschen.

 

Fragen und Antworten zum Videocoaching

Wie finde ich zum Videocoaching?

Wenn wir uns zu einem Videocoaching verabredet haben, schicken wir Ihnen kurz vor dem Zeitpunkt unseres Gespräches einen Link zu, über den Sie an der Videokonferenz teilnehmen können.

Welche Geräte kann ich benutzen?

Wenn Sie über ein Smartphone oder ein Tablet mit uns sprechen möchten, müssen Sie die App Google Meet installiert haben. Einen entsprechenden Hinweis mit Link auf die passende App bekommen Sie, wenn Sie auf den Link klicken, den wir Ihnen kurz vor dem Coachingtermin zuschicken. Wenn Sie an einem Arbeitsplatzrechner oder Laptop mit uns sprechen möchten, benötigen Sie eine Videokamera und Mikrofon (ist inzwischen in nahezu allen Laptops verbaut ). Sie sollten  den Link für das Videocoaching dann im Firefox- oder Chrome-Browser öffnen – die Software verlangt dann Zugriff auf Mikrofon und Videokamera des Computer – dies sollten Sie zulassen. Genauere Informationen finden Sie hier: Systemvoraussetzungen für Google Meet

Entstehen für mich zusätzliche Kosten beim Videocoaching?

Ja und zwar die Kosten für die normale Internetverbindung während des Videocoachings.